… und Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, …..

„Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, nach dem Bilde Gottes schuf er ihn; männlich und weiblich schuf er sie.“

Wenn also die „Kopien“ Männer und Frauen sind, wie kann da das „Original“ ausschliesslich männlich sein?

Gott Vater, Sohn und …. DER Heilige Geist?

man braucht nicht angestrengt darüber nachdenken –
geniessen wir es einfach…..

Der Heilige Geist = DIE Ruach = DIE Hauch; welche nach der Selbstverwirklichung aus unserem Scheitel strömt……

ist DIE Göttliche Mutter

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Michaela
    Apr 17, 2008 @ 11:03:05

    So einfach und klar ist es eigentlich.
    Vielen Dank für Deinen wunderbaren Beitrag!!!
    Alles Liebe, Michaela

    Antwort

  2. axinia
    Apr 19, 2008 @ 20:40:07

    Dieses Erkenntnis ist so einfacht – erstaunlich, dass für millionen von Christen es nicht offensichtlich ist :))
    Der Vater, der Sohn…und logisch wäre eben DIE MUTTER…echt komisch, dass sie nicht dauf kommen :))

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: