TRAUDE MAMA-Ein Abschied

TRAUDE, eine liebe Jogini, die Mama von Susi und Edeltraud, war wie ein Engel auf Erden. Sie sagte immer, ich brauche kein Fernsehen. Wenn ich mich ausrasten möchte, setze ich mich, halte ich meine Hände auf und es bläst kühl. So bin ich einfach zufrieden.

Wir fuhren oft zusammen zu den Sahaja Yoga Programmen – ein volles Auto mit Toni, Susi und den Kindern. Dadurch fühlte ich mich so gut behütet und konnte Alles fragen, was mir am Herzen lag.

Leider bekam Traude Mama Brustkrebs und konnte nicht geheilt werden. Sie starb am 25.06.2000. Ihr Wunsch war ein Jogi-Begräbnis, geleitet von Werner Steindl, genannt Elias, der Poet. Sie schätzte ihn sehr, weil sie schon viele Sahaja Yoga Programme mit ihm erlebt hatte.

FLICKR FOTO von AXINIA u.VOVA: rose-family

Artikel aus der ASTRA-NEWS:

EIN GEMEINSAMER WEG

Am 4.07.2000 fand das Begräbnis von Traude-Mama statt. Sie hatte sich ein Jogi-Begräbnis gewünscht. Ihre Töchter taten alles, um den Wunsch ihrer Mutter Wirklichkeit werden zu lassen. Wir waren nur einige Jogis und so viele Verwandte und Gäste, die Abschied nahmen. Werner Steindl kam pünktlich und holte noch Erkundigungen ein. Es war eine wunderbare Rede, die er, wie er betonte, in Vertretung von Traude-Mama hielt. Werner sprach von der 2. Geburt und davon, daß man jemand in seiner Liebe für immer bewahren kann. Er erzählte die Geschichte von Seele und Herz:

DIE SEELE KANN DAS HERZ UNBELASTET VERLASSEN,

WENN DAS HERZ VERZIEHEN HAT!

Und so kam es, dass fast alle Anwesenden, die in fröhlichen Gewändern gekommen waren, weil Trauerkleidung nicht erwünscht war, den Kopf senkten und ihre rechte Hand über die Stirne legten und zu verzeihen versuchten. Werner erklärte, daß das VATER UNSER, das wir dann beteten, das einzige Gebet war, dass uns JESUS CHRISTUS gegeben hatte.

Es war ein heißer Tag, aber der Wind kühlte uns fürsorglich. Wir alle wußten, daß diese Trauerfeier ein Zeichen war und wir spürten, daß es gut war.

Draupadi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: