WILLIAM BLAKE 1. Teil

Ein wunderschönes Gemälde dieses Künstlers: MARIA UND JESUS IN ÄGYPTEN

mary&jesus.egypt WILLIAM BLAKE<

William Blake- Ein großer Dichter, Maler und Naturmystiker Englands

wurde vor 252 Jahren – am 28. November 1757 in London geboren.

Flickr Foto von andrewafoley2005.

Wenn die Tore der Wahrnehmung gereinigt wären, würde der Mensch alles so sehen wie es ist, nämlich unendlich…Alle Gottheiten wohnen in der menschlichen Brust“.

schrieb William Blake.

****

Quelle: Dieter Storz in der Zeitschrift HERMES:

Er war der Sohn des Strumpfwirkers James Blake und seiner Frau Katharine. Schon als Kind zeigte sich „sein zweites Gesicht“- seine Gabe Wesen zu sehen oder Dinge vorherzusagen.

Zum Beispiel kam er als 8 – jähriger strahlend nach Hause und erzählte von einem Baum in Peckham Rye, der von oben bis unten voll von Engeln mit weißen Flügeln war. Seine Eltern ermöglichten ihm, dem strengen Schulsystem zu entgehen und unterrichteten ihn daheim.

Sein Biograph Sheldon Cheney schrieb:

„WILLIAM BLAKE ist als Mystiker sowohl Künstler wie Verkünder einer Botschaft.

Seine Gedichte und Zeichnungen gehören zu den unmittelbarsten. kristallklarsten und freudigsten, die man kennt.

In ihnen verbindet sich Tiefe mit Einfachheit, sie verzichten auf äußere Wirkung und besondere Erklärungen.

Er ist der echteste und überzeugendste britische Mystiker und es gibt während seines Jahrhunderts in der westlichen Welt keinen, der sich mit ihm messen könnte“.FLICKR FOTO von Jessicamulley. Es zeigt ein Mosaik aus der Centaur Street in London. William Blake arbeitete von 1790 bis 1800 in der Nähe – im Herkules Gebäude.

Quelle Brockhaus:

Der Frühromantiker WILLIAM BLAKE hat seine außerordentlichen, plastischen Visionen in den prophetischen Büchern mit hinreißender Sprachgewalt und kühnen Bildern dargestellt.

Die Verschmelzung von Text und Illustration zu einer dekorativen Einheit sowie die schwungvolle Linienführung waren von besonderer Bedeutung für den Jugendstil.

Draupadi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: