FENG SHUI gegen das Gerümpel des Alltags

Ein sehr empfehlenswertes Buch:

FENG SHUI

gegen das Gerümpel

DES ALLTAGS

 von Karen Kingston.

AUSZÜGE:

Alles Materielle ist nichts anderes als Energie im Übergang…. In Wirklichkeit gehört ihnen nicht einmal der Körper, in dem sie sich gerade befinden. Er ist eine Leihgabe des Planeten und wird, nachdem sie mit ihm fertig sind, automatisch  r e y c y c l e d und in einer anderen Form ohne sie wieder erscheinen!

SIE SIND EIN GEIST –  

EIN HERRLICHER, EWIGER, UNZERSTÖRBARER GEIST – ,

 doch ihre menschlichen Lebensumstände könnte man am besten als übergangsmäßige Situation im gemieteten Körper beschreiben.

Ihr Körper ist nur für eine bestimmte Zeit DER TEMPEL IHRER SEELE.

Die Dinge, mit denen sie sich im ausgeweiteten Tempel ihrer Wohnung umgeben, müssen sich deshalb mit ihnen verändern und wachsen, damit sie widerspiegeln, wer sie sind.

Besonders wenn sie auf irgendeine Weise an sich arbeiten, werden sie ihre Umgebung regelmäßig auf den neuesten Stand bringen müssen.

Sie sollten also immer eine Spur von´ausrangiertem Gerümpel hinter sich zurücklassen und damit beginnen, dies als Zeichen ihres Fortschritts anzusehen!

DIE ERGEBNISSE BEIM AUSMISTEN SIND DEN AUFWAND ALLEMAL WERT.

LIEBE UND ANGST KÖNNEN NICHT IM SELBEN RAUM EXISTIEREN, ALSO HÄLT ALLES WORAN WIR AUS ANGST FESTHALTEN UNS DAVON AB, IN UNSEREM LEBEN MEHR ZU LIEBEN!

ALSO  L  O S L A S S E N ! ! !

****

Am 1. September begann meine „Pension“ nach 19 Jahren Tagesmuttertätigkeit. Weil zur selben Zeit auch mein Mann in den Ruhestand trat,  feierten wir das mit einer Woche Urlaub auf MADEIRA.

Die typischen strohgedeckten Häuser in SANTANA auf MADEIRA.

In dieser Zeit las ich auch das „Entrümpel-Buch“ und nachdem wir wieder daheim waren, begann ich  unserem Bücherschrank auszuräumen und Verschiedenes auszusortieren.

Als ich 2 Kartons gefüllt hatte, kam die Idee, die Bücher gleich auf unseren Gehsteig zu stellen. Und wirklich, am nächsten Tag  waren nur mehr einige Exemplare in den Kisten. Also brauchte ich Nichts mehr schleppen!!!

Weil es so gut geklappt hatte, reinigte  ich gleich unsere Spielzeugschränke  und sortierte  aus. Ich spürte so  eine große Erleichterung. Heute war ein Kellerabteil dran. Ich hätte nicht gedacht, daß sich durch das Entrümpeln so ein Wohlgefühl einstellt!

Auf der Prachtstraße in Funchal fand eine Ausstellung statt. Dort entdeckte ich dieses Blütenarrangement.

Draupadi.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: