Jordanientour

Das Motto der Reise ist

LERNE ZU MEDITIEREN UM DICH ZU REGENERIEREN!

www.meditatetoregenerate.org

Eine Gruppe von Sahaja Jogis zwischen 15 und 30 Jahren trat am 3.April 2013 eine Reise nach Jordanien an. Mit viel Enthusiasmus, Freude und Musik wurden und werden verschiedenste Orte besucht um den Menschen von Sahaja Joga zu erzählen und ihnen ihre Realisation zu geben. Ein ganz wichtiger Punkt ist auch, zu zeigen, wie man durch regelmäßige Meditation  Leben und auch  Berufsleben schöner, effektiver und reicher machen kann.

img_4221 Jordanien 1.

Ein Gruppenfoto der Teilnehmer in der Almansour Schule.

img_4166 Jordanien 2.

ANJANI, eine Teilnehmerin aus Österreich leitet eine Sahaja Joga Meditation für Studenten.

img_6091Jordanien 3.

Das Mädchen zeichnete ein Herz mit dem Text:

„PALÄSTINA LIEBT EUCH!“

img_6135Jordanien4.

150 Kinder machten begeistert beim Singen und Tanzen in der Theodore Schneller Schule mit.

****

Die Kinder lernten auch gleich dieses großartige Geschenk weiterzugeben. Und auch wie man jemanden helfen kann der ENERGIE nötig hat.

ICH WÜNSCHE DIESEN DYNAMISCHEN JUNGEN MENSCHEN ALLES ERDENKLICH GUTE AUF IHRER SICHER UNVERGESSLICHEN REISE !!!

****

Ein Mail der Teilnehmer der JORDANIENTOUR am Ende ihrer Reise:

EIN GANZ GROSSES DANKESCHÖNAN ALLE, DIE UNSERE TOUR DURCH IHRE UNTERSTÜTZUNG ERMÖGLICHT HABEN!

DIE LETZTEN WOCHEN WAREN ABSOLUT UNGLAUBLICH!

WIR HABEN SOOO VIELE NEUE FREUNDE GEWONNEN.

DIESE TOUR HAT UNS GEZEIGT WIE MÄCHTIG

„THE POWER OF LOVE“

IST UND WIE SIE UNS UNABHÄNGIG VON UNSERER NATIONALITÄT, RELIGION UND HERKUNFT VEREINT.

Draupadi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: