DAS GEHEIMNIS – THE SECRET

Eine gute Freundin borgte mir dieses aufschlußreiche Buch. Weil es so interessant war, habe ich einige Aussagen abgeschrieben.

 THE SECRET –  DAS GEHEIMNIS

Autor RHONDA BYRNE

Aus dem Englischen von Friedrich Hörner, veröffentlicht im Goldmann Arkana Verlag.

Vor dem Königspalast in Edinburgh.

Buchauszüge:

Ich habe in meinem eigenen Leben und bei anderen Menschen festgestellt, dass wir uns selbst heruntermachen oder uns selbst nicht recht mögen.

Wenn wir uns nicht lieben, kann das bedeuten, dass wir die Erfüllung unserer Wünsche blockieren. Wenn wir uns nicht schätzen, stoßen wir buchstäblich etwas von uns fort.“

****

„Wenn sie es zulassen, kann sich ihr Denken aufführen wie eine wildgewordene Dampflok, die sich verselbständigt hat.

  • Es kann sie in ihre Vergangenheit forttragen und
  • sie dann in die Zukunft mitnehmen, indem es ihr Unglück aus früheren Zeiten in ihre Zukunft projiziert. Auch solche unkontrollierten Gedanken erschaffen Wirklichkeit.
  • Wenn sie bewußt leben, bleiben sie in der Gegenwart und wissen, was sie gerade denken.
  • Sie haben die Kontrolle über ihre Gedanken und darin liegt alle ihre Macht.

Sie gehen zu einem Quantenphysiker und fragen ihn: „Was erschafft die Welt?“ Er oder Sie wird ihnen antworten:“ENERGIE!“ Bitte beschreiben sie die Energie:

„ENERGIE KANN NIEMALS ERSCHAFFEN ODER VERNICHTET WERDEN. ENERGIE WAR IMMER UND IST IMMER GEWESEN. ALLES WAS JEMALS EXISTIERTE, EXISTIERT IMMER, ES BEZIEHT EINE FORM, GEHT DURCH DIE FORM UND VERLÄSST DIE FORM.“

Sie gehen zu einem Theologen und fragen ihn:“Wer erschuf das UNIVERSUM?“ Er oder Sie wird ihnen antworten:“GOTT!“ Bitte beschreiben sie Gott:

„ER WAR IMMER UND IST IMMER GEWESEN, KANN NIEMALS ERSCHAFFEN ODER VERNICHTET WERDEN. ALLES WAS JEMALS WAR, WIRD IMMER SEIN, ES BEZIEHT EINE FORM, GEHT DURCH DIE FORM UND VERLÄSST DIE FORM.“

****

Zitate aus dem Buch:

WIE OBEN, SO UNTEN.

WIE INNEN, SO AUSSEN.

Smaragdtafel, ca.3000v.Chr.

****

ALLES, WORUM IHR BETET UND BITTET –  GLAUBT NUR, DASS IHR ES SCHON ERHALTEN HABT, DANN WIRD ES EUCH ZUTEIL.

Evangelist Markus 11,24

****

ALLES, WAS WIR SIND, IST EIN RESULTAT DESSEN, WAS WIR GEDACHT HABEN.

Buddha (563-483)

****

SIE ERSCHAFFEN MIT DER ZEIT IHR EIGENES UNIVERSUM.

Sir Winston Churchill (1874-1965)

****

„Wir ziehen jetzt ein in ein Zeitalter der Energiemedizin. Alles im Universum hat eine Frequenz und sie brauchen nichts anderes zu tun, als eine Frequenz zu ändern oder die gegensätzliche Wellenlänge zu erzeugen. So einfach ist alles in der Welt zu verändern, seien es Krankheit oder emotionelle Angelegenheiten oder ähnliches. Das ist gewaltig. Das ist das Größte, das uns je begegnet ist.

Dr. Ben Johnson

****

 

WOGEGEN DU DEINEN WIDERSTAND RICHTEST, DEM GIBST DU BESTAND .

C G Jung 1875-1961

****

FANTASIE IST ALLES. SIE IST DIE VORSCHAU AUF DIE KÜNFTIGEN ATTRAKTIONEN DES LEBENS.

Albert Einstein (1879-1955)

****

„OB SIE DENKEN, DASS SIE KÖNNEN, ODER OB SIE DENKEN, DASS SIE NICHT KÖNNEN –  ES IST BEIDES RICHTIG.“

Henry Ford. (1863-1947)

****

„FOLGEN SIE IHRER FREUDE UND DAS UNIVERSUM WIRD TÜREN FÜR SIE ÖFFNEN, WO BISHER NUR MAUERN WAREN!“

Joseph Campbell(1904-1987)

****

JEDER MENSCH VISUALISIERT, OB ER ES WEISS ODER NICHT. VISUALISIEREN IST DAS GROSSE GEHEIMNIS DES ERFOLGS.

Genevieve Behrend (1881-1960)

****

„MACH DEN ERSTEN SCHRITT IM VERTRAUEN. DU BRAUCHST NICHT DEN GANZEN WEG ZU SEHEN. MACH EINFACH DEN ERSTEN SCHRITT.“

Martin Luther King (1929-1968)

****

„ES IST WISSENSCHAFTLICH ERWIESEN, DASS EIN BEJAHENDER GEDANKE HUNDERTMAL MÄCHTIGER IST ALS EIN NEGATIVER“.

Michael Bernard Beckwith

****

Ratschläge aus dem Buch:

Eine gute Idee, die beiden machtvollsten Worte  ICH BIN zu ihrem Vorteil zu gebrauchen:

ICH BIN DIE FÜLLE

ICH BIN GESUND

ICH BIN GLÜCKLICH

ICH BIN VOLLER ENERGIE

ICH BIN LIEBE

****

KEIN ANDERER KANN IHREN TANZ TANZEN.

KEIN ANDERER KANN IHR LIED SINGEN.

KEIN ANDERER KANN IHRE GESCHICHTE SCHREIBEN.

WER SIE SIND UND WAS SIE TUN, BEGINNT GERADE JETZT!

****

Schlußworte:

Beschäftigen Sie sich mit dem was sie lieben. Wenn Sie nicht wissen, was Sie glücklich macht, fragen Sie sich:“Was bereitet mir Freude?“ Wenn Sie sich ihrer Freude widmen, werden sie ein Fülle von Glücksmomenten erleben, weil Sie Freude ausstrahlen…..Die Macht ist ganz bei Ihnen.

Das Gefühl der Liebe ist die höchste Frequenz, die Sie aussenden können. Je größer die Liebe, die sie fühlen und aussenden, desto größer ist die Macht, die Sie zur Verfügung haben.

****

Über die Meditation:

„Die Meditation beruhigt Ihren Geist;

sie hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu kontrollieren

 und vitalisiert Ihren Körper.

Die gute Nachricht dabei ist, dass Sie dafür nicht extra mehrere Stunden in Ihrem Tagesablauf reservieren müssen.

 Zu Beginn reichen gerade drei bis zehn Minuten pro Tag, die Ihnen unglaublich helfen können, Kontrolle über Ihre Gedanken zu gewinnen.“

Rhonda Byrne

****

SHRI MATAJI NIRMALA DEVI sagt über MEDITATION:

„Am Morgen steht ihr auf, wäscht euch, trinkt etwas Tee, setzt euch und sprecht nicht. Es ist besser nicht zu sprechen, denn zu dieser Zeit kommen die göttlichen Strahlen. Die Sonne kommt später.

Das ist die Zeit, wo die Vögel erwachen und die Blumen erblühen. Sie werden durch diese Strahlen aufgeweckt und wenn ihr sensibel seid, könnt ihr es fühlen. Wenn ihr am frühen Morgen meditiert, werdet ihr bald 10 Jahre jünger aussehen.“

Draupadi.

 

Advertisements

LIEBE DICH SELBST-

– UND ES IST EGAL, WEN DU HEIRATEST !“ Das ist der Titel eines sehr aktuellen Buches von Eva-Maria Zurhorst, erschienen im Goldmann-Arkana-Verlag.

Eva-Maria Zurhorst arbeitete als Journalistin in Ägypten und Südafrika. Sie war auch Kommunikationsberaterin in der Wirtschaft. Nach einer psychotherapeutischen Zusatzausbildung arbeitet sie mit ihrem Ehemann WOLFRAM als Beziehungscoach. Sie veröffentlicht auch eine Kolumne in der Zeitschrift LISA. Ihre Tochter ANNALENA ist 12 Jahre alt.

Die Fortsetzung des hier vorgestellten Buches heißt:

„LIEBE DICH SELBST und freu dich auf die nächste Krise.“ Denn ohne Krisen gibt es kein Reifen und kein Wachstum.

****

Das Buch „LIEBE DICH SELBST und es ist egal wen du heiratest“ handelt von Glück und Harmonie in Beziehungen.

  • Es behauptet sogar, daß beides von Jahr zu Jahr wachsen kann.
  • Es bekräftigt, dass sie es in der Hand haben, ihre Beziehung wieder mit Leben und Liebe zu erfüllen.

FLICKR-FOTO von Bitzi.

Noch eine interessante Aussage:

Es ist egal, wen sie heiraten, sie treffen sowieso immer nur sich selbst!

Der andere ist nur die Leinwand, auf der sie

  • ihre eigenen unerfüllten Bedürfnisse,
  • ihre eigene Fähigkeit zu lieben,
  • ihre eigenenBlockaden und Verletzungen,
  • ihre eigene Lebendigkeit und vor allem aber
  • ihre eigene tiefe Spaltung zwischen Sehnsüchten und Ängsten betrachten können.

****

DER WAHRE SINN VON BEZIEHUNGEN IST IMMER,

DIE INNEREN KONFLIKTE DER BEIDEN PARTNER

INS GLEICHGEWICHT ZU BRINGEN !


Das Bild aus diesem Buch, das mich am meisten fasziniert hat, ist folgendes:

DAS EISBERGMODELL:

Wenn man die beiden Spitzen von Daumen und Zeigefinger zusammenbringt, entsteht ein kleines Dreieck. Das ist die Spitze des Eisberges. Diese symbolisiert den Teil von uns, der für uns und andere sichtbar ist. Der Teil ist uns bewußt und es ist auch der Teil, der sich verliebt. Der Teil, der das JA zu seinem Traumpartner sagt.

Hält man jetzt das Fingerdreieck vor die Stirne und stellt sich vor, daß die Unterarme die Verlängerung der beiden Zeigefinger sind, hat man den ganzen Eisberg vor Augen. Der kleine Teil ist oberhalb der Wasserfläche, der Rest ist darunter verborgen. In dem verborgenen Teil schlummert all das, was unserem Bewußtsein abhanden gekommen ist:

Alles, was nicht sein durfte,

alles, was einst so schmerzte,

alles, was wir nie verstanden,

angenommen und geheilt haben.

alle alten Muster,

alle Schmerzen,Verletzungen und Ängste.

Unsere natürlichen, ungenutzten Kräfte warten hier, wie die Raubkatzen in ihrem Käfig.

***

Aber auch alles ungenutzte Potential!

Die nach Entfaltung strebende Lebenskraft,

die noch ungeteilte Liebe!

FLICKR-FOTO von SCOUT_IT.

Unser EISBERG ist genial.

Er ist kein trickreiches Monster,das uns aus der Tiefe manipuliert.

Der EISBERG ist unsere Schatztruhe,

in ihm sind unser ganzes Leben,

jeder Atemzug, jedes Gefühl, jeder Gedanke

wie auf einem unendlichen Tonband gespeichert.

DURCH LIEBE UND VERSTÄNDNIS IN DER PARTNERSCHAFT IST ES MÖGLICH DASS DIE EISBERGE SCHMELZEN. ES BLEIBEN NUR MEHR FREUDE, FRIEDE, FREIHEIT, ZUFRIEDENHEIT UND BEDINGUNGSLOSE LIEBE ÜBRIG.

*****

Eva-Maria Zuhorst schreibt im Buch:

Ich erklärte mich lange als überzeugt ungläubig. Bis sich eines Tages ausgerechnet in mein Leben die Geschichte mit Gott einschlich und schließlich so ausbreitete, daß ich heute behaupte, Gott sei die Lösung für alle Probleme.

C.G.Jung, ein schweizer Psychologe und Psychiater (1875-1961), Professor in Zürich und Basel:

FLICKR-FOTO von CryFreedom.

Er schreibt über die Bedeutung des Glaubens in Beziehungen:

Unter all meinen Patienten jenseits der Lebensmitte, das heißt, jenseits von 35 Jahren, ist nicht ein Einziger, dessen endgültiges Problem nicht das der religiösen Einstellung wäre. Ja, jeder krankt in letzter Linie daran, daß er das verloren hat, was lebendige Religionen ihren Gläubigen zu allen Zeiten gegeben haben.Und keiner ist wirklich geheilt, der seine religiöse Einstellung nicht wieder erreicht.“

****

Ein Kapitel des Buches heißt:

KINDER HEILEN IHRE ELTERN

Eva-Maria Zuhorst:“Ich bin davon überzeugt,daß wir Alle heilende Glieder in der Kette der Evolution sind. Wir sind dazu auf der Welt, um die Geschichte unserer Eltern zu heilen. Und unsere Kinder sind dazu da, um unsere Geschichte zu heilen. Das ist seelische Evolution.“

****

Shir Mataji Nirmala Devi sagt am 23.09.1984 in Hampstead in England:

Denkt an die primordiale Kundalini. (Unsere Urenergie, die vor der Realisation im Kreuzbein ruht)

  • Sie arbeitet in der Mutter Erde, im Universum, in den Tieren, in der Materie und in den Menschen.
  • Sie ist die Eine, die entscheidet, welches Gesicht und welche Figur ihr haben werdet.
  • Sie ist die Eine, die entscheidet, welches Kind ihr bekommen sollt.
  • Sie gibt euch das besondere Kind, das ihr braucht.
  • Sie ist die, die euch diese wunderbaren Kinder geschenkt hat.
  • Sie ist die Eine, die euch diese leuchtenden Augen und Gesichter gegeben hat.

All das hat sie für euch gemacht!“

****

Draupadi.

Eine Hochzeit 2. Teil

Der einfühlsame ASTROLOGE – ERIC SCHNEIDER erklärt:

„IM AUGENBLICK DER TRAUUNGSZEREMONIE VERFLECHTEN SICH DIE KUNDALINIS DER EHEPARTNER

UND DARAUS ENTSTEHT EINE SEHR STARKE ENERGIE.

DIESE IST DIE BASIS FÜR DIE FAMILIE UND

FÜR DIE ZUKUNFT DER PARTNERSCHAFT!“

FLICKR FOTO von olduser „Its love?“

Bei der Hochzeit verschmelzen die Familien der Eheleute. Mehr oder weniger tritt das Karma der Familien zu Tage. Das erklärt auch, warum der Beginn einer Ehe oft schwierig ist. Es besteht für das Ehepaar die Möglichkeit, Teile dieser alten Familienmuster abzubauen. Das ist natürlich keine leichte Aufgabe.

Eine EHE besteht aus drei Säulen:

  1. Die Säule der Frau.
  2. Die Säule des Mannes.
  3. Die Säule, also den Part, den sie gemeinsam ausfüllen.

Eric Schneider.

****

„Selten oder sozusagen nie, entwickelt sich eine Ehe glatt und ohne Krisen zu einer individuellen Beziehung. Es gibt keine Bewusstwerdung ohne Schmerzen.“

„Um meiner selbst bewußt zu sein, muß ich mich vom anderen unterscheiden können. Nur wo diese Unterscheidung existiert, kann Beziehung stattfinden.“

Zitate von C.G.JUNG

****

Um es mit den Worten von Kalil Gibran auszudrücken:

„UND LASSET DIE WINDE DES HIMMELS ZWISCHEN EUCH TANZEN!“

FLICKR-FOTO von jfpower.

****

„IM MOMENT DER TRENNUNG WERDEN DIE KUNDALINIS WIEDER ZERISSEN.

DADURCH ENTSTEHT DER TRENNUNGSSCHMERZ.

JE LÄNGER, DESTO SCHMERZHAFTER IST DIESES ERLEBNIS.

ES IST SO, WIE WENN ZWEI PFLANZEN NEBENEINANDER VERWURZELT SIND

UND MAN KANN SIE OHNE GROSSEN SCHADEN NICHT TRENNEN!“

Zitat von Eric Schneider

www.astroschneider.com

Eine ernste Geschichte zum Thema:

In meiner Familie gab es Anhänger des Nationalsozialismus. Verwandte meiner Schwiegertochter wurden im Konzentrationslager vergast. Vorige Woche erkannte ich nach einigen Meditationen, daß mein Sohn und seine Frau mit diesem Karma ihrer Familien zurechtkommem müssen.

Eine lustige Geschichte zum Thema:

Nach der Hochzeit übersiedelte meine Freundin in das Heimatland ihres Mannes. Er setzte seine täglichen Clubabende fort. Obwohl sie auch eingeladen war, kam sie mit dieser Gewohnheit nicht zurecht. Eines Abends packte sie ihre Koffer. Als der Ehemann heimkam fragte er:“Verreisen wir?“ Sie antwortete:“Du nicht, aber ich!“ Nach einer gründlichen Aussprache wurde alles wieder gut. Ihre Schwiegermutter, mit der sie ein sehr gutes Verhältnis hatte, erkannte die Schwierigkeiten und machte ihr ein besonderes Angebot:“Wenn du das nächste Mal die Koffer packen mußt, verstecke ich dich!“

Von Draupadi.