Unser Herz

Eine Freundin borgte mir ein sehr interessantes Buch vom Autor MARKUS PETERS. Herausgegeben im VAK Verlag:

“ GESUNDMACHER HERZ „

Wie es uns steuert, verbindet und heilt

Der geniale Impulsgeber für Körper und Seele

Beeindruckt hat mich der Anbeginn unseres Kreislaufsystems:

Die Entstehung pulsierenden Bluts als 1. Schritt auf dem Weg zu einem funktionierende Kreislaufsystem beginnt auf der äußeren Umhüllung des Embryos, ohne dass es im Embryo so etwas wie Gefäße oder gar ein Herz bereits gäbe. Im Zuge der weiteren Entwicklung bilden sich aus den pulsierenden Blutinseln dann erste Gefäße, die in die Hülle des Embryos hineinwachsen und sich von dort aus zum Kreislaufsystem weiterentwickeln.

Und erst dann wird eine Verbindung zwischen Blutgefässen und dem inzwischen ja ebenfalls weiter ausgebildeten Herzen hergestellt –

DAS HERZ BEGINNT ZU SCHLAGEN!

Eine wunderschöne Darstellung unseres Inneren

Das unvorstellbar weit verzweigte System von Gefäßen hat – je nach Körpergröße und auch körperlicher Leistungsfähigkeit – eine Innenoberfläche

zwischen 2000 und  6000 Quadratmetern!

Alle mit Blut versorgten Arterien, Venen und Kapillaren sind rund 2500 Kilometer lang.

Pro Minute pumpt das Herz 5 Liter  Blut durch den Körper.

Ein gesundes Herz schlägt ca. 100.000 mal pro Tag.

Das Herz eines Erwachsenen ist ca.12 cm lang, 8,5 cm breit und ca. 6 cm dick.

Das Gewicht des Herzens ist beim Mann ca. 280 – 340 g, bei der Frau ca. 230 – 280 g.

****

HARMONIE und BALANCE:IMG_0192.JPG

Das Herz ist die eigentliche Lebensmitte. Der Zusammenhang von Körper und Seele ist nirgends deutlicher zu spüren.

Der Mensch besteht aus mehr oder weniger rhythmischen Systemen. Je nach Gefühlslage und Gesundheitszustand mehr oder weniger harmonisch schwingend:

EINATMEN – AUSATMEN

SCHLAFEN – WACHEN

NAHRUNGSAUFNAHME – VERDAUUNG

LIDSCHLAG – GEHEN…..

Herz und Lunge sind die kräftigsten Impulsgeber. Mit dem ATMEN steht dem Menschen ein Rhythmusgeber zur Verfügung, der die Dynamik des Herzens unmittelbar beeinflussen kann. Zum Beispiel wirkt sich das Rezitieren des Meditations Mantras

OM – OHM – AUM

sehr positiv auf unser Wohlbefinden aus.

****

DAS VERZEIHEN – setzt die Fähigkeit zum

HERZDENKEN – demütiges Denken – Ahnen – Betrachten – Fühlen

im Gegensatz zum rationellen denken des Gehirns, voraus.

Zum Beispiel das Prinzip der Nächstenliebe, der Bamherzigkeit, der Befreiung“ – das Gebot:

LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST!“

****

Auszug aus einer geführten Meditation mit SHRI MATAJI NIRMALA DEVI am 18.06.1988:

Nun legt die Hand auf euer Herz. Hier sollt ihr Gott danken, dass ihr den Ozean der Freude fühlen könnt, dass ihr den Ozean der Vergebung gefühlt habt und auch die Fähigkeit zu verzeihen.

LASS MEIN HERZ SICH ERWEITERN UND DAS GESAMTE UNIVERSUM UMFASSEN UND MÖGE MEINE LIEBE DEN NAMEN GOTTES WIDERHALLEN LASSEN!“

Das Herz sollte in jedem Augenblick die Schönheit der Liebe Gottes ausdrücken!

IMG_0016

Shri Mataji Nirmala Devi.

****

 

JESUS CHRISTUS sagte:

Und wenn ihr betend steht, vergebt, wenn ihr etwas gegen jemanden habt, damit euch auch euer Vater im Himmel eure Verfehlungen vergibt!“

aus dem Markusevangelium.

****

Zum Kapitel HERZ gehört auch ein Hinweis aus der Praxis:

Zwischen MITLEID und MITGEFÜHL liegen Welten:

Im MITLEID verliere ich mich im Leid des Mitmenschen.

Beim MITGEFÜHL bleibe ich mit meinem seelischen Schwerpunkt bei mir, öffne aber mein Herz ihm zu helfen oder für ihn da zu sein.

****

Das Element, das das HERZ reinigen kann, ist der Wind. Dazu passt der Spruch in einer Kapelle auf Hiddensee:

GOTTES SIND WOGEN UND WIND.  

ABER SEGEL UND STEUER SIND EUER – 

DASS IHR DEN HAFEN GEWINNT!

****

JEAN JAQUES RUSSEAU: „Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

****

Im Vorjahr machte ich mit Freundinnen an einem sehr heißen Julitag auf der Fahrt zu einem SAHAJA JOGA Seminar ein Fußbad in der Enns. Eine von ihnen hatte schöne Steine gefunden und zeigte sie mir. „Steine nehme ich nicht mit, mein Gepäck ist schwer genug!“ Meinte ich. Dann blickte ich zu Boden und sah dieses besondere Herz:

Ich war beeindruckt und hob es gleich auf. Es war so ein unerwartetes, großartiges Geschenk für mich. Das musste ich mitnehmen. Auch die Rückseite ist wunderschön:


Draupadi.

 

 

 

Advertisements

ANADITA BASU

 

 

image001 anadita basu

Das Konzert war wunderschön. Schon beim gemeinsamen Vorbereiten war die Harmonie so stark zu spüren.

MARK3238 ANADITA IN BADEN 27.05.2014

ANADITA erklärte, daß man die Musik nach der Selbstverwirklichung viel besser fühlen kann. Diese Tatsache konnten so viele Besucher bestätigen.

 

DANKE FÜR DEN UNVERGESSLICHEN ABEND !!!

Draupadi.

Zur Zeit konzertiert Anadita in Frankreich. Hoffentlich dürfen wir sie bald wieder in Österreich begrüßen!

NÄHERE INFOS AUF :  http://anaditabasu.com

Etliche Kostproben ihrer Musik auf Youtube.

AYURVEDA – das älteste medizinische System

DR. KURUSH aus Indien, ein bekannter Ayurveda Arzt, stellte uns vorige Woche bei einem Vortrag Ayurveda vor.

AYU =  LEBEN

VEDA = WISSEN

AYURVEDA, die Wissenschaft des Lebens ist mehr als 5000 Jahre alt. Nach den Überlieferungen wurden die Erinnerungen von Lord Brahmadeva aufgezeichnet.

Die Anatomie wurde vor 2500 Jahren in Indien beschrieben. Unsere Schulmedizin baut auf diesem Wissen auf. Zum Beispiel waren MORPHINE, als Schmerzstiller und RESORPIN, als  Blutdrucksenker schon damals bekannt. Auch die plastische Chirurgie wurde an den Universitäten gelehrt.

****

DAS HAUPTZIEL, die Erhaltung des menschlichen Lebens, besteht aus:

  1. DHARMA – DIE PFLICHTERFÜLLUNG.
  2. AARTHA – DER EHRLICHE BROTERWERB.
  3. KAAM – WEITERGABE DER GESUNDHEIT AN DIE NÄCHSTE GENERATION. (Berechtigung der Aphrodisiaka)
  4. MOKSHA – DIE SELBSTVERWIRKLICHUNG ODER BEFREIUNG.

DER MENSCH IST EIN DUPLIKAT DES UNIVERSUMS. Alles was im Universum passiert, passiert auch im Menschen.

****

Es gibt 3 DOSHAS, die verschieden stark im Menschen ausgeprägt sind:

  • VATA = ÄTHER und LUFT
  • PITTA = FEUER und WASSER
  • KARPHA = ERDE und WASSER

Diese Doshas sind lebensnotwendig, sie sind festgelegt, wie ein individueller Fingerabdruck. Wenn sie in Harmonie sind, ist der Mensch gesund. Darum sollen wir sie respektieren.

VATA ist die Bewegungsenergie. Die Geburt, das Wachsen, das Sprechen, der Blutkreislauf, das Leben, das Sterben…

  • Der VATA-TYP ist dünn,
  • jammert gerne,
  • oft müde,
  • meist Stimmungsschwankungen,
  • anfällig für Krankheiten…

PITTA ist die Transformation, die Verdauung, der Zellstoffwechsel…

  • Der PITTA-TYP ist temperamentvoll,
  • hat einen scharfen Verstand,
  • ist redegewandt,
  • hat eine schnelle Verdauung,
  • leicht wütend,
  • sehr aktiv,
  • schnell unter Stress….

KAPHA ist der Zusammenhalt, die Regeneration…

  • Der KAPHA-TYP spricht langsam, eher wenig,
  • langsame Auffassung,
  • reagiert spät,
  • gutes Verdauungsfeuer,
  • ißt weniger,
  • hat die besten Voraussetzungen alt zu werden…

****

GENERATOR   –    ORGANIZER     –      DESTROYER

   G            –                     O                 –                     D

KAPHA             –      PITTA            –           VATA

****

Warmes frisch gekochtes Essen ist die 1. Wahl.

Es sollte mit etwas Öl oder GHEE, das ist Butterschmalz, angereichert sein. Das verstärkt das Verdauungsfeuer. Wassertrinken vor dem Essen, schwächt es.

****

   Ein wesentlicher Bestandteil der GESUNDERHALTUNG ist :

DIE MEDITATION AM FRÜHEN MORGEN.

  • Zu dieser Zeit wird Serotonin ausgeschüttet, das unser Gehirn gesunderhält.
  • Meditation ist der größte STRESSABBAUER überhaupt.
  • Die Meditation von SAHAJA YOGA führt uns in das gedankenfreie Bewußtsein. In diesem Zustand regenerieren wir uns am besten.

****

Tipps:

  • WASSER sollte nur schluckweise getrunken werden.
  • etwas Wasser vor dem Essen befeuchtet die Speiseröhre, zuviel löscht das Verdauungsfeuer,
  • eine kleine Süßigkeit (Trockenfrucht)vor dem Essen heizt das Verdauungsfeuer an,
  • Suppen sind sehr gut.

****

REZEPT FÜR EIN NATÜRLICHES ANTIBIOTIKUM:

1 Becher Milch mit einer Messerspitze KURKUMA kurz aufkochen, etwas Zucker dazugeben und schluckweise trinken. Kann man zwei Mal täglich anwenden.

****

Eine indische Weisheit:

Jemand der 1 Mahlzeit am Tag ißt, ist ein JOGI,

Jemand der 2 Mahlzeiten am Tag ißt, ist ein BOGI,

Jemand der 3 Mahlzeiten  am Tag braucht, ist ein ROGI.

****

Dr. Kurush sagte am Ende der Konsultation zu seinem Patienten:

ALLES IST VORBESTIMMT. ICH KANN NICHT HEILEN, DAS MACHT GOTT!“

Der Patient antwortet:“Soll ich Ihnen zahlen oder I H M ?“

****

Ausschnitt aus einem Artikel in NEWS-Reisen:

Hört man AYURVEDA denkt man automatisch an Indien.

Die Ayurvedische Heilkunst hatte schließlich vor rund 5000 Jahren ihren Ursprung im Land von Taj Mahal und Sari, von Bollywood und Mango Chutney, Die alte indische Gesundheitslehre betrachtet den Menschen als untrennbare Einheit aus

KÖRPER – SEELE  – GEIST   – UMWELT.

Nicht Gesundheit oder Krankheit stehen im Vordergrund,

sondern

HARMONIE , GLÜCK UND WOHLBEFINDEN

DES GANZHEITLICHEN MENSCHEN.

Im November 2007 konnte ich das TAJ MAHAL besuchen.

Draupadi.

NEUJAHRSWÜNSCHE 2011

Für dieses besondere Jahr 2011 wünsche ich ALLEN

FRIEDEN ,

FREUDE,

 GLÜCK,

 GESUNDHEIT UND WOHLERGEHEN!

Baumknospen in Rust am Neusiedlersee – im Jänner 2010.

So wie die Natur in diesen Knospen die Blätter, Blüten, Früchte und Samen gespeichert hat, alles gut vorbereitet für den richtigen Moment –

sind auch in uns alle Qualitäten angelegt. Wie zum Beispiel

  • DIE REINHEIT 
  • DIE WEISHEIT
  • DIE ANZIEHUNGSKRAFT
  • DIE SPONTANEITÄT
  • DIE KREATIVITÄT
  • DIE WAHRHEIT
  • DIE ZUFRIEDENHEIT
  • DIE GROSSZÜGIGKEIT
  • DIE GEBORGENHEIT
  • DIE SCHÖNHEIT
  • DAS VERSTÄNDNIS
  • DIE HARMONIE
  • DIE LIEBE
  • DIE SICHERHEIT
  • DIE TOLERANZ
  • DAS VERTRAUEN
  • DIE WÜRDE
  • DAS VERZEIHEN
  • DIE BAMHERZIGKEIT
  • DAS CHARISMA
  • DIE UNENDLICHKEIT.

Alles das ist  mehr oder weniger gut versteckt in uns gespeichert. Je besser wir diese Eigenschaften entwickelt haben, umso mehr sind wir fähig, uns selbst zu lieben.

Regelmäßige MEDITATION ist eine wunderbare Möglichkeit, diese Qualitäten in uns zum „BLÜHEN“ zu bringen.

Dann werden die Worte von JESUS CHRISTUS  Wirklichkeit:

„LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST!“

Draupadi.

LIEBE DICH SELBST-

– UND ES IST EGAL, WEN DU HEIRATEST !“ Das ist der Titel eines sehr aktuellen Buches von Eva-Maria Zurhorst, erschienen im Goldmann-Arkana-Verlag.

Eva-Maria Zurhorst arbeitete als Journalistin in Ägypten und Südafrika. Sie war auch Kommunikationsberaterin in der Wirtschaft. Nach einer psychotherapeutischen Zusatzausbildung arbeitet sie mit ihrem Ehemann WOLFRAM als Beziehungscoach. Sie veröffentlicht auch eine Kolumne in der Zeitschrift LISA. Ihre Tochter ANNALENA ist 12 Jahre alt.

Die Fortsetzung des hier vorgestellten Buches heißt:

„LIEBE DICH SELBST und freu dich auf die nächste Krise.“ Denn ohne Krisen gibt es kein Reifen und kein Wachstum.

****

Das Buch „LIEBE DICH SELBST und es ist egal wen du heiratest“ handelt von Glück und Harmonie in Beziehungen.

  • Es behauptet sogar, daß beides von Jahr zu Jahr wachsen kann.
  • Es bekräftigt, dass sie es in der Hand haben, ihre Beziehung wieder mit Leben und Liebe zu erfüllen.

FLICKR-FOTO von Bitzi.

Noch eine interessante Aussage:

Es ist egal, wen sie heiraten, sie treffen sowieso immer nur sich selbst!

Der andere ist nur die Leinwand, auf der sie

  • ihre eigenen unerfüllten Bedürfnisse,
  • ihre eigene Fähigkeit zu lieben,
  • ihre eigenenBlockaden und Verletzungen,
  • ihre eigene Lebendigkeit und vor allem aber
  • ihre eigene tiefe Spaltung zwischen Sehnsüchten und Ängsten betrachten können.

****

DER WAHRE SINN VON BEZIEHUNGEN IST IMMER,

DIE INNEREN KONFLIKTE DER BEIDEN PARTNER

INS GLEICHGEWICHT ZU BRINGEN !


Das Bild aus diesem Buch, das mich am meisten fasziniert hat, ist folgendes:

DAS EISBERGMODELL:

Wenn man die beiden Spitzen von Daumen und Zeigefinger zusammenbringt, entsteht ein kleines Dreieck. Das ist die Spitze des Eisberges. Diese symbolisiert den Teil von uns, der für uns und andere sichtbar ist. Der Teil ist uns bewußt und es ist auch der Teil, der sich verliebt. Der Teil, der das JA zu seinem Traumpartner sagt.

Hält man jetzt das Fingerdreieck vor die Stirne und stellt sich vor, daß die Unterarme die Verlängerung der beiden Zeigefinger sind, hat man den ganzen Eisberg vor Augen. Der kleine Teil ist oberhalb der Wasserfläche, der Rest ist darunter verborgen. In dem verborgenen Teil schlummert all das, was unserem Bewußtsein abhanden gekommen ist:

Alles, was nicht sein durfte,

alles, was einst so schmerzte,

alles, was wir nie verstanden,

angenommen und geheilt haben.

alle alten Muster,

alle Schmerzen,Verletzungen und Ängste.

Unsere natürlichen, ungenutzten Kräfte warten hier, wie die Raubkatzen in ihrem Käfig.

***

Aber auch alles ungenutzte Potential!

Die nach Entfaltung strebende Lebenskraft,

die noch ungeteilte Liebe!

FLICKR-FOTO von SCOUT_IT.

Unser EISBERG ist genial.

Er ist kein trickreiches Monster,das uns aus der Tiefe manipuliert.

Der EISBERG ist unsere Schatztruhe,

in ihm sind unser ganzes Leben,

jeder Atemzug, jedes Gefühl, jeder Gedanke

wie auf einem unendlichen Tonband gespeichert.

DURCH LIEBE UND VERSTÄNDNIS IN DER PARTNERSCHAFT IST ES MÖGLICH DASS DIE EISBERGE SCHMELZEN. ES BLEIBEN NUR MEHR FREUDE, FRIEDE, FREIHEIT, ZUFRIEDENHEIT UND BEDINGUNGSLOSE LIEBE ÜBRIG.

*****

Eva-Maria Zuhorst schreibt im Buch:

Ich erklärte mich lange als überzeugt ungläubig. Bis sich eines Tages ausgerechnet in mein Leben die Geschichte mit Gott einschlich und schließlich so ausbreitete, daß ich heute behaupte, Gott sei die Lösung für alle Probleme.

C.G.Jung, ein schweizer Psychologe und Psychiater (1875-1961), Professor in Zürich und Basel:

FLICKR-FOTO von CryFreedom.

Er schreibt über die Bedeutung des Glaubens in Beziehungen:

Unter all meinen Patienten jenseits der Lebensmitte, das heißt, jenseits von 35 Jahren, ist nicht ein Einziger, dessen endgültiges Problem nicht das der religiösen Einstellung wäre. Ja, jeder krankt in letzter Linie daran, daß er das verloren hat, was lebendige Religionen ihren Gläubigen zu allen Zeiten gegeben haben.Und keiner ist wirklich geheilt, der seine religiöse Einstellung nicht wieder erreicht.“

****

Ein Kapitel des Buches heißt:

KINDER HEILEN IHRE ELTERN

Eva-Maria Zuhorst:“Ich bin davon überzeugt,daß wir Alle heilende Glieder in der Kette der Evolution sind. Wir sind dazu auf der Welt, um die Geschichte unserer Eltern zu heilen. Und unsere Kinder sind dazu da, um unsere Geschichte zu heilen. Das ist seelische Evolution.“

****

Shir Mataji Nirmala Devi sagt am 23.09.1984 in Hampstead in England:

Denkt an die primordiale Kundalini. (Unsere Urenergie, die vor der Realisation im Kreuzbein ruht)

  • Sie arbeitet in der Mutter Erde, im Universum, in den Tieren, in der Materie und in den Menschen.
  • Sie ist die Eine, die entscheidet, welches Gesicht und welche Figur ihr haben werdet.
  • Sie ist die Eine, die entscheidet, welches Kind ihr bekommen sollt.
  • Sie gibt euch das besondere Kind, das ihr braucht.
  • Sie ist die, die euch diese wunderbaren Kinder geschenkt hat.
  • Sie ist die Eine, die euch diese leuchtenden Augen und Gesichter gegeben hat.

All das hat sie für euch gemacht!“

****

Draupadi.

SHRI MATAJI NIRMALA DEVI – Ein Leben für die Freiheit

EIN FILM, DER IHR LEBEN VERÄNDERN KANN!!!

 ******* F i l m a n k ü n d i g u n g *******

Am 5, und 6.05.2011

um jeweils 18 Uhr 30

wird im

BURGKINO,  Opernring 19

 1010 Wien

der Film:

 

NIRMALA DEVI – EIN LEBEN FÜR DIE FREIHEIT

 

von Carolin Dassel gezeigt.

Flickr-Foto von isar21.

SHRI MATAJI NIRMALA DEVi wurde am 21. März 1923 in Chindwara in Maharastra, in Indien, in eine christliche Familie geboren.

Als junges Mädchen spielte sie eine bedeutende Rolle in der Freiheitsbewegung MAHATMA GANDHI´S, von dem sie in spirituellen Fragen zu Rate gezogen wurde.

Im Jahre 1970 entwickelte sie eine Methode um vielen Menschen gleichzeitig die Kundlinienergie zu erwecken und gründete Sahaja Yoga.

Ihre Vision ist es, der ganzen Menschheit die Emanzipation zu ermöglichen.

SHRI MATAJI arbeitet seitdem unermüdlich für Weltfrieden und Harmonie und wurde zwei Mal für den Friedensnobelpreis nominiert.

Sie bereist die Kontinente und gibt allen Menschen die Möglichkeit, die Erfahrung der Selbstverwirklichung zu machen.

*******

Diesen Film finde ich sehr interessant, informativ und kraftvoll im wahren Sinn des Wortes. Die positive Energie fließt einfach. Das muß man ausprobieren, man soll ja NIEMANDEM etwas glauben! Wenn man es selbst gespürt hat, dann weiß man es!!!

Der ungewöhnliche Lebenslauf von Shri Mataji Nirmala Devi wird in wunderbaren Bildern gezeigt. Verschiedenste Personen erzählen ihre Begegnungen mit dieser starken Persönlichkeit.

Ein großes Thema ist der Sinn unseres Lebens. Es geht auch um die Möglichkeit, die eigene Meisterschaft zu erreichen. Und das Alles ist eingebettet in dem großartigen, fasettenreichen Land Indien.

Gute, spannende Unterhaltung wünscht Draupadi.