Vor 28 Jahren

bekam ich in der Volkshochschule Perchtoldsdorf meine Selbstverwirklichung.

„Ich fühlte mich so geborgen, wie in eine leichte, kühle Wolke gehüllt. Diese Farben der Energiezentren, die Anzahl der Blütenblätter – oder die Anzahl der Nervenstränge – die von ihnen ausgehen…

Die Tatsache, daß in mir eine mütterliche, liebevolle Energie erweckt wurde, die mich unterstützt, die nur will, daß es mir gutgeht. Diese Erkenntnisse waren so wunderbar für mich. Ich wußte, ich bin angekommen….“ 

Mein Leben ist so reich geworden. So oft geschehen wunderschöne Begegnungen, oder besondere Erlebnisse, die ich aufschreibe, um sie nicht zu verlieren. Eine weitere Dimension öffnete sich und macht die Gegenwart so weit und großartig.

18403718_445591052500089_3202640393532026579_n Cabella Mai 2017

Blumengesteck für die große, internationale Meditation am 7.05.2017 in Cabella, Italien.

Ein großes DANKESCHÖN an SHRI MATAJI NIRMALA DEVI.

Compassion

Draupadi.

Advertisements

SHRI MATAJI NIRMALA DEVI wäre heute 90 Jahre alt geworden

LIEBE HEILIGE MUTTER!

IN SO VIELEN LÄNDERN WIRD HEUTE DEIN 90. GEBURTSTAG VON DEN SAHAJA YOGIS GEFEIERT.

ZU DEINEM 70. UND AUCH ZU DEINEM 80. GEBURTSTAG

DURFTE ICH IN INDIEN BEI DIESEN WUNDERBAREN FESTEN DABEISEIN.

LEIDER BIST DU AM 23.02.2011 VON DIESER WELT GEGANGEN.

Compassion

ICH BIN SO DANKBAR DASS WIR TROTZDEM DEINE PRÄSENZ SPÜREN DÜRFEN

IMMER UND ÜBERALL,

WENN UNSERE AUFMERKSAMKEIT IM SAHASRARACHAKRA WEILT.

 DU HAST UNSER LEBEN SO REICH GEMACHT.

ICH DANKE DIR VON HERZEN!

040520121080

Eine herzliche Einladung für ein Geburtstagsfest an alle Sahaja Yogis der Welt aus Tschechien:

attachment 90.geburtstagsfest in zlin

****

AUCH DIE SAHAJA JOGIS VON WIEN FEIERTEN GANZ GROSSARTIG:

009

Draupadi.

Die Essenz

Mitte Juni traten mein Mann und ich eine einwöchige Reise nach Rhodos an. Sonne, Meer, Palmen, ein schönes Hotel, was braucht man mehr?

Unser Hotel in Ialyssos, einem „Vorort“ von Rhodos-Stadt.

Im Urlaub zu zweit, nur auf uns zurückgeworfen, ohne Alltag,  Beruf,  Familie …  Es gab einige klärende Gespräche, wo auch 40 Jahre Beziehung in Frage gestellt wurden.

Wenn man meditiert und der Partner tut es nicht, kann der Abstand sehr groß werden. Dann kommen von Zeit zu Zeit  Fragen, wie 

  • WARUM meditierst du so regelmäßig?
  • WIESO ist dir Sahaja Yoga so wichtig?
  • WAS gibt dir das?

Diese exentiellen Fragen bewirken, daß man sich wirklich besinnt. Meine Antwort war:

Als ich die Realisation bekam, lernte ich Jemanden kennen:

  • Sie liebt mich so, wie ich bin.
  • Sie beschützt mich.
  • Sie hilft mir.
  • Sie ist immer wohlwollend für mich da.
  • Sie verliert nie die Geduld.
  • Sie unterstützt mich, damit ich das Bestmögliche erreichen kann.
  • Sie übernimmt wortlos, wenn ich loslasse.
  • Sie reicht mir die Hand, wenn es schwer wird.
  • So viele Jahre ruhte sie in meinem Kreuzbein und wartete auf meine 2. Geburt.

Das ist so ein Reichtum im Leben, den will ich nie mehr verlieren.

****

 Als Blumenliebhaberin begeisterten mich die unzähligen Hibiskusblüten. Gerade in dieser hellroten Farbe repräsentiert die Blume das 1. Energiezentrum, das MOOLADHARA oder Wurzelchakra:

Diese unendliche Schönheit –  nur für einen Tag – zur Freude des Betrachters!

Draupadi.